Wert
gutachten

Ein Wertgutachten umfasst eine eingehende und umfassende Begutachtung des Bootes im Hinblick auf dessen Zustand. Abweichend zum Kaufgutachten, wird bei einem Wertgutachten neben der Begutachtung aller Komponenten in Bezug auf generelle Mängel und Schäden, eine kostenbasierte Kalkulation von Aufwand und ...

schadens
gutachten

Seit vielen Jahren arbeiten wir zuverlässig und neutral mit namhaften Versicherungen in Sachen Yachtcharter und Yachthandel zusammen. Vor allem bei Schäden in Kroatien Gewässern ist unsere Firmenstruktur ein Vorteil. Für internationale Versicherungsunternehmen können wir an der kroatischen Adria ...

Verzollung KroatieN

FÜR ALLE SCHIFFE die sich zum Zeitpunkt des EU-Beitritts am 1.7.2013 in einer kroatischen Marina befanden MUSS eine Zolldeklaration abgeben werden. Boote, die älter sind als acht Jahre, mit einer Länge von bis zu 12 m, sind mit 1,7 % zu verzollen, Yachten über 12 m vom Zoll befreit. Wie erwartet gibt es dabei Einiges zu beachten.

mehr mehr mehr

Herzlich Willkommen!

Es gibt wohl kaum ein anderes Fahrzeug bei dem das Zusammenspiel der Naturelemente so ausgeprägt ist wie bei einer Yacht.
Wie jeder Eigner ist auch jede Yacht verschieden, sei es die Bauart, das Baumaterial, die Qualität und der Zustand. Hier eine objektive
und kompetente Aussage über Zustand und Wert zu treffen haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

   
   
 

Über uns

MAG. Gerhard
Bergmann

 
     

MARITIM CONSULT ist ein Ableger der Offshore Boote GmbH aus Wien, die sich unter der Führung von einem österreichischen Urgestein des Motoryachtsportes, Mag. Gerhard Bergmann, in den letzten 20 Jahren zum größten Motoryachtcharterunternehmen in Kroatien entwickelt hat.

Neben dem Chartergeschäft handeln wir seit Jahren erfolgreich mit Yachten.

Während dieser Jahre haben wir uns fundierte Kenntnisse angeeignet, viele Erfahrungen gesammelt, unzählige Yachten bewertet, gekauft und verkauft und kennen den Yachtmarkt, und seine Tücken wohl besser als jeder andere.

Durch kontinuierliche theoretische und praktische Fortbildungen sind wir immer auf den neuesten Wissensstand was technischen Neuerungen oder rechtliche Rahmenbedingungen angeht.

In Kroatien zählen wir zu einer festen Größe im Yachtgeschäft. Mit unseren Büros in der Marina Kremik/Primosten und in Rogoznica und mehr als 20 mitunter deutschsprachigen Mitarbeitern sind wir in der Lage vor Ort Aufträge rasch abzuwickeln ohne dass hohe Reisekosten anfallen.

Die direkte Erstellung der Dokumentationen in Deutscher Sprache erspart zeitaufwendige und teure Übersetzungen.

Aufgrund unserer zahlreichen Mitarbeiter vor Ort können wir auch große Projekte professionell und effizient abarbeiten. Über die Jahre haben wir uns vor Ort eine exzellente Infrastruktur geschaffen, die eine unkomplizierte und rasche Bearbeitung sicherstellt.

Unsere enge Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten und Behörden hat garantiert, dass wir jederzeit auf dem aktuellen Stand der rechtlichen Rahmenbedingungen sind und gerade zu der Steuer- und Zollproblematik in Kroatien können wir kompetente und professionelle Aussagen treffen, komplexen Schriftverkehr abwickeln und wenn nötig auch Gesellschaften zu Gründen.

Wir sind mehr als 10 Jahre im Yachtgeschäft tätig und haben uns dazu entschlossen dieses Know-How als freie Sachverständige für Yachten tätig zu sein. So können wir Wassersport Enthusiasten mit fachmännischen Rat zur Seite zu stehen. Hierzu sind wir auch verschiedenen Interessensverbänden angeschlossen.

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung
Mag. Gerhard Bergmann

                   

   
   
 

Kauf
gutachten

 
 

 

 

Auch bei Yachten gilt, ein Wunschpreis und der Kaufpreis sind zwei Paar Stiefel. So ist ein Kaufgutachten sowohl für Verkäufer als auch Käufer eine sehr nützliche Entscheidungsgrundlage.

Damit Sie als Verkäufer wissen, welchen Verkaufspreis Sie für Ihr Schiff realistisch erzielen können, empfiehlt es sich gerade jetzt auf dem übersättigten Gebrauchtbootmarkt, ein Verkaufs- bzw. Kaufgutachten erstellen zu lassen. Somit bekommen Sie eine konkrete Vorstellung dessen was machbar ist und vor allem ist ein solches Kaufgutgutachten ein hervorragendes Hilfsmittel in Sachen Verkauf da es neben dem realistischen Marktwert auch den tatsächlichen Zustand des Schiffes aufzeigt was sicherlich auch bei potentiellen Käufern viel Vertrauen schafft.

Wenn Sie eine Yacht erwerben möchten und im Grunde ein passendes Objekt gefunden und sich bereits ausgiebig über den Yachttyp informiert haben ist es doch immer ratsam, Ihr Wunschobjekt noch einmal durch einen Dritten begutachten zu lassen. Gerade der objektive Blick einer unabhängigen Person trägt unter Umständen dazu bei, finanzielle Verluste zu vermeiden. Der Wunsch nach einer neuen Yacht kann den objektiven Blick leicht verstellen. Kleine Mängel, die durch den Verkäufer als unproblematisch dargestellt werden, können sich später als sehr kostenintensiv herausstellen. Somit stellt ein solches Kaufgutachten für einen potentiellen Yachtkäufer eine exzellente Entscheidungsgrundlage dar.

Bei Kaufgutachten ermitteln wir anhand einer Bestandsaufnahme alle relevanten Punkte von Yachten und Booten. Dabei werden auch Art und Dauer der Nutzung, sowie Zustand, Funktionen und Sicherheit und eventuell notwendige Instandhaltungs- oder Wartungskosten berücksichtigt.

Es versteht sich von selbst, dass wir im Anschluss an das Gutachten bei alle relevanten Punkten was einen Kauf oder Verkauf angeht kompetent und unabhängig beraten können.

   
   
 

Wert
gutachten

 
 

 

 

Ein Wertgutachten umfasst eine eingehende und umfassende Begutachtung des Bootes im Hinblick auf dessen Zustand. Abweichend zum Kaufgutachten, wird bei einem Wertgutachten neben der Begutachtung aller Komponenten in Bezug auf generelle Mängel und Schäden, eine kostenbasierte Kalkulation von Aufwand und Umfang notwendiger Reparaturleistungen anhand der Mängelliste zugezogen. Auch marktübliche Abschreibungswerte spielen bei einer realistischen Bewertung einer Yacht eine große Rolle und werden berücksichtigt.

Des Weiteren wird anhand der Schiffsdaten eine Marktrecherche an Vergleichsbooten durchgeführt. Auf Grundlage beider Werte wird dann ein geschätzter Marktwert bestimmt.

Mehr und mehr Versicherungsgesellschaften oder Leasinggesellschaften gehen dazu über ihre Prämien bzw. Leasingraten auf Basis von Wertgutachten zu definieren und auch für Versicherungsnehmer kann das durchaus eine Basis sein den Verssicherungswert zu reduzieren was bei großen Yachten durchaus zu einer großen Ersparnis führen kann.

Durch die Versteuerungsproblematik in Kroatien vor dem bevorstehenden EU Beitritt im Juli 2013 werden unabhängige und objektive Wertgutachten wohl eine große Rolle spielen.

   
   
 

Schadens
gutachten

 
 

 

 

Seit vielen Jahren arbeiten wir zuverlässig und neutral mit namhaften Versicherungen in Sachen Yachtcharter und Yachthandel zusammen.

Vor allem bei Schäden in kroatischen Gewässern ist unsere Firmenstruktur ein Vorteil.

Für internationale Versicherungsunternehmen können wir an der kroatischen Adria Aufträge ohne lange Anreise und somit recht kostengünstig bearbeiten. Dazu kommt das unser Team die Gutachten in kroatischer, deutscher und englischer Sprach anfertigen kann was einem Auftraggeber kostenintensive Übersetzungen erspart.

Wir ermitteln zur Erstellung des Schadengutachtens mit fundierten Kenntnissen die Reparaturkosten, den Wiederbeschaffungswert und den aus dem Schaden möglicherweise resultierenden Wertverlust.

Spezielle Anforderungen, umfangreiche Schäden oder Problemstellungen während der Regulierung entstandener Schäden können die Erstellung eines Gutachtens ratsam oder sogar erforderlich machen.

Nicht jeder entstandene Schaden ist offensichtlich oder kann von einem Laien entdeckt werden. Wird ein entstandener Schaden im akuten Fall übersehen, können Ihnen daraus im Nachhinein immense Verluste, zumindest aber eine ungeahnte Wertminderung entstehen.

Wenn ein Sachverständiger für Sie den Schaden ermittelt und Ihr Hab und Gut bis zum Abschluss der Reparaturarbeiten begleitet, kann er Sie vor hohen Verlusten bewahren. Die Arbeiten werden fotografisch und schriftlich dokumentiert und können auch vor Gericht hilfreich sein.

   
   
 

Verzollung KroatieN

 
 

 

 

Alle Eigner, deren Schiffe sich zum Zeitpunkt des EU-Beitritts am 1.7.2013 in einem Zolllager, also einer kroatischen Marina, befanden, müssen tätig werden und eine Zolldeklaration abgeben. Ganz gleich welcher Größe, welchen Alters und ob am Ende des Tages eine Zahlung fällig ist oder nicht.

Was die Schiffe angeht, die sich zum Zeitpunkt des EU-Beitrittes nicht in einer Marina befanden, gibt es bis zum heutigen Tage noch keine konkrete Aussage.

Boote, die älter sind als acht Jahre, mit einer Länge von bis zu 12 Metern, sind mit 1,7 % zu verzollen, Yachten über 12 Meter Länge sind nur dann vom Zoll befreit, wenn eine Seetauglichkeitskategorie A oder B vorliegt. Auch wenn hier kein Zoll anfällt, muss trotzdem eine Zolldeklaration vorgenommen werden.

Für die unversteuerten Yachten, die jünger sind als 8 Jahre, wird die volle Mehrwertsteuer fällig.

Die Maßnahme der Verzollung muss innerhalb 18 Monate nach der letzten zollregistrierten Einreise abgeschlossen sein. Diese sollte in der bereits bekannten 18-Monate Regelung, die in Kroatien schon vor EU-Betritt bestand, durchgeführt worden sein. Demnach ist durchaus Eile geboten, wenn diese schon weiter zurück liegt.

Zur Abwicklung der Zolldeklaration wird ein Nachweis über eine vor dem 1.7.2005 erstellte Registrierung benötigt und es müssen noch zahlreiche weitere Dokumente eingereicht werden. Hier ist größte Sorgfalt geboten, da die Behörden bei nicht akzeptablen Nachweisen auf einer Versteuerung in voller Höhe, also mit 25%, bestehen können.

Was die Festlegung des Zeitwertes der Yacht angeht, so wird für Yachten, die in der Schwacke Liste zu finden sind, weiterhin diese herangezogen. Für Yachten höheren Alters, die nicht in dieser Liste zu finden sind, wird der Zoll anhand Recherchen einen Wert festlegen.

Grundsätzlich ist momentan davon auszugehen, dass der Arbeitsaufwand bei älteren Yachten wohl etwas großer sein wird, da es hier gilt intensiv zu recherchieren, um einen realistischen Zeitwert als Basis der Verzollung zu ermitteln.

Die gesamte Abwicklung umfasst viele Vorbereitungen und Behördengänge, die zwar im Grunde von den Eignern selbst vorgenommen werden können, sie sind jedoch aufgrund der Sprachbarrieren und ihrer Komplexität sehr nervenaufreibend und zeitaufwendig.

Wir können alle notwendigen Maßnahmen zur Zolldeklaration effizient und preiswert durchführen und somit sicherstellen, dass die kommende Wassersportsaison in Kroatien stressfrei beginnt.

Da viele Schiffseigner buchstäblich bis zum letzten Moment mit der Deklaration warten, sei hier bereits gewarnt: bei geschätzten 10.000 Schiffen, die unter diese Regelung fallen, ist mit einem erheblichen Antragsaufkommen zu rechnen, das die zuständigen kroatischen Zollbehörden sicherlich verständlicherweise überlasten wird. Deshalb empfehlen wir allen Eignern, die Unterlagen so rechtzeitig wie möglich einzureichen, um einen Bearbeitungsstau zu vermeiden, der letztlich auf die Eigner zurückfällt.

Erste, einfache Verfahren wurden von uns bereits abgewickelt, für Sonderfälle müssen noch die gesetzlichen Durchführungsbestimmungen abgewartet werden. Dabei ist größte Sorgfalt angesagt, denn im Falle einer Ablehnung schwebt über den Eignern immerhin noch das Damoklesschwert der zusätzlichen Zahlung der kroatischen Mehrwertsteuer in Höhe von 25 %.

   
   
 

Kontakt

 
 

 

 

Consultatio d.o.o.
Ante Starčevića 3
HR-22203 Rogoznica
Tel: +385 / 992 170 915
Fax: +385 / 22 571 460

Offshore Boote GmbH
Baumgasse 83
A-1030 Wien
Tel: + 43 / 1 / 799 23 45
Fax: + 43 / 1 / 799 23 45 - 417

E-Mail: info@maritim-consult.com

 
   

Yacht Schadensgutachten | Yacht Wertgutachten | Yacht Versteuerung und Bewertung Kroatien | Yacht Gutachten in Kroatien | Boot Gutachten in Kroatien | Yacht Kaufgutachten in Kroatien